Riemann's

Homepage

Site Search



2008 - Thailand und Kambodscha

Reisebericht

Das Fernweh war wieder da. Diesmal sollte es was Besonderes sein. Wir wollten unbedingt einmal nach Angkor Wat, der größten und bekanntesten Tempelanlage in Kambodscha.


Aber zuerst waren wir wieder 3 Tage in Bangkok, natürlich auch wieder im Marriott-Riverside-Hotel. In Bangkok haben wir diesmal den Grand Palace besichtigt, Chinatown besucht und eine Bootstour mit einem Longtail-Boot durch die Klongs von Bangkok gemacht.


Dann flogen wir weiter nach Siem Reap, wo uns Sotheara zusammen mit seinem Freund Boon (unsere


Tour-Guides) die Sehenswürdigkeiten des riesigen Areals, die verschiedenen Tempelanlagen und auch den Tonle Sap, den größten Binnensee Asiens zeigte. Ein Highlight war sicherlich der Helikopterflug über das Tempelgebiet und den See. Insgesamt waren wir 3 Tage in Kambodscha.


Von Siem Reap aus ging es weiter über Bangkok nach Trat, einem kleinen Flughafen auf dem Festland im äußersten Osten von Thailand.

Mit einem Kleinbus ging es dann mit einer Fähre auf die Insel Koh Chang, auch die Elefanteninsel genannt.


Dort blieben wir noch 10 Tage in dem wunderschönen 5*Hotel Panviman Resort am Klong Prao Beach. Mit gemieteten Motorrollern erkundeten wir die Inselwelt.


Insgesamt haben wir fast 1000 Fotos von dieser Reise gemacht.


Zu den Fotos »


Informationen

  • Geschafft! Unser Reisebericht Südafrika 2017 ist endlich online.
  • Und die Rubrik REISEN wurde neu und übersichtlich gestaltet.

Unser soziales Netzwerk



Letzte Änderungen