Riemann's

Homepage

Site Search



2013 - HongKong und Bali (Indonesien)

Reisebericht

Einmal HongKong besuchen und dann zum Tauchen. Aber wohin? Bali war eine gute Kombination, zumal wir von den traumhaften Tauchplätzen im Nordwesten der Insel gehört und gelesen hatten. Also wurde entsprechend gebucht. Wieder über unsere Reisegesellschaft SUNTRIPS.


Mit dem Liniendirektflug ging es zunächst nach HongKong. Dort verbrachten wir 4 Nächte im 5* Hotel Harbour Grand Kowloon direkt am Ufer des Victoria Harbours. Sehenswürdigkeiten wie der Peak, Big Buddha auf Lantau Island, HongKong Island mit seinen


Mid-Level Escalators, die Chi Lin Nunnery, der Nan Lian Garden und der Wong Tai Sin Tempel gehörten zum Ausflugsprogramm. Ein Highlight waren sicherlich die beiden Abende mit unseren lieben Kollegen und Kolleginnen der Firmenniederlassung zum Abendessen. Zum Abschluss haben wir noch einen Cocktail in der Ozone-Bar im 118.Stock des Ritz Carlton Hotels im ICC Tower mit einem grandiosen Ausblick auf die abendliche Skyline genossen.


Dann ging es weiter mit dem Flieger von HongKong nach Bali. Chaotische Zustände am Flughafen in Denpasar und eine 4-stündige Fahrt mit dem Auto zu unserem Hotel in Pemuteran folgten. In der wunderschönen Anlage des Adi Assri Beach Cottages Resort verbrachten wir noch 11 Tage zum Relaxen. Mit der dem Resort angeschlossenen Tauchbasis Sea Rovers haben wir eine Reihe von tollen Tauchgängen an den Tauchplätzen der Insel Menjangan und vor Pemuteran unternommen. Zum Abschied stand für uns fest, hierher werden wir noch einmal wiederkommen.


Außer den Fotos zu dieser Reise finden Sie auch noch einige schöne Bilder unserer Tauchgänge auf Bali in der Rubrik HOBBYS.


Zu den Fotos »


Informationen

  • Geschafft! Unser Reisebericht Südafrika 2017 ist endlich online.
  • Und die Rubrik REISEN wurde neu und übersichtlich gestaltet.

Unser soziales Netzwerk



Letzte Änderungen